Flight-Team

Ihre Ausbilder, Dozenten und Piloten

 

Albert Dietrich

Geschäftsführung und Ausbildungsleitung

 

Der erfolgreiche Unternehmer gründete 2001, nach Bestehen der Prüfung zum Fluglehrer, die Aero Service Albert Dietrich. Damals noch in Kooperation mit der Aero Service André, einer renommierten Flugschule aus den Anfängen des Ultraleichtfluges, entstand ein kompetentes Team aus Fluglehrern und Flugbegeisterten, von denen einige noch heute dabei sind.

In den letzten Jahren konnte sich die Flugschule gegen die harte Konkurrenz nur durch das Befolgen strikter Grundsätze durchsetzen: Ehrlichkeit, Kompetenz, Fairness und Qualität führen diese an.

Im Sinne der Europa-Osterweiterung ist Herr Dietrich oft in Rumänien unterwegs und berät beim Aufbau gemeinschaftlicher Verfahren im Flugsport. Zukünftig steht der weitere Ausbau der Flugschule auf dem Plan. 

 

Marco Budweiser

Flugausbildung, Theorieunterricht und Marketing

 

Als stellvertretender Ausbildungsleiter übernimmt Marco die Beratungsgespräche und Schnupperflüge sowie die Theorieausbildung unserer Flugschüler in allen Fächern. In der Praxisausbildung konzentriert er sich auf die Fluggrundausbildung mit anschließender Abnahme der Alleinflugberechtigung.

 

Selbst fliegt Marco bereits seit 2001, hat Erfahrungen als Testpilot im Zulassungsprozess von Luftfahrzeugen und verfügt über pädagogische und psychologische Zusatzqualifikationen. Der Kommunikationsberater und gelernte Luftverkehrskaufmann trägt zusätzlich die Verantwortung für das erfolgreiche Marketing der Flugschule und des Flightclubs. Darüber hinaus leitet er den Ablauf der theoretischen Ausbildung, das Weiterbildungsprogramm und die Seminargestaltung.

 

Ralf Plechinger

Flugausbildung



Ralf interessiert sich bereits seit seiner Kindheit für Luftfahrt und Flugzeuge. Gepaart mit einem starken Interesse für Reisen, andere Kulturen und Landschaften kommt es, dass er bereits jeden Kontinent der Welt bereist hat. Hauptberuflich ist er im Sicherheitsmanagement am Flughafen München tätig.
2010 begann er seine Ausbildung zum Sportpiloten, flog anschließend als Rundflugs- und Eventpilot für ASAD und bereits Anfang 2012 konnte er erfolgreich seinen Lehrgang zum Fluglehrer-Assistenten absolvieren.

 

Seit 2013 ist er als vollwertiger Fluglehrer im Bereich Ausbildung und Eventflüge bei ASAD tätig. Zudem leitet er als Dozent die jährlichen Kurse an der VHS Landshut.
Seine Leidenschaften finden sich in der Alpen- und Tourenfliegerei. So führte er zusammen mit Flugschülern und Charterern bereits Touren nach Italien, Tschechien, Dänemark, Polen, Frankreich, Ungarn und Serbien durch.

Michael Schimanski
Flugausbildung, Organisation von Rund- und Erlebnisflügen

 

Bereits von Kindesbeinen an, war "Schimi" von der Fliegerei fasziniert. Anfangs Papierflieger, dann erste Fesselflugmodelle, weiter zu ferngesteuerten Modellflugzeugen, hin zu unzählige Stunden an teils selbst gebauten Simulatoren, um dem echten Fluggefühl so nah wie möglich zu kommen.

 

Heute steht er der Flugschule als Fluglehrer (Ass.) sowie als Organisator für die Rund- und Erlebnisflüge zur Verfügung.